KIM RICHEY

zuschnitt_KR_B4A9276FINAL

 

English version → 

 

Die amerikanische Sängerin und Songwriterin Kim Richey ist eine Künstlerin von Weltformat, die während ihrer beeindruckenden Karriere nicht nur hochgepriesene Alben hearusgebracht, sondern auch zwei Grammy-Nominierungen erhalten hat. Auf ihrem 2018 erschienen 8. Studioalbum Edgeland beweist sie, dass ihre rastlose Seele stets doch Muße zum Nachdenken findet – und dabei lädt sie den Hörer gleich mit ein, sich neben sie zu gesellen und ihren nicht immer autobiographischen, aber stets seelenvollen Geschichten zu lauschen.

Richey begann ihre Karriere in den 1990ern und unterschrieb – ganz und gar untypisch für die Musikbranche – mit 37 Jahren ihren ersten Plattenvertrag. Was dann folgte, waren Jahre kompromissloser Kreativität in Zusammenarbeit mit namhaften Produzenten sowie mit Größen der Countrymusik wie Trisha Yearwood, für deren Song Believe Me Baby (I Lied) sie eine Grammynominierung erhielt, oder der legendären Reba McEntire, für die sie Backgroundgesang beisteuerte. Die sympathische Künstlerin hat einen ebenso untypischen wie eigenwilligen Karriereweg hinter sich, und hat, wie man an ihrem aktuelllen Album Edgeland hört, noch reichlich musikalische Asse im Ärmel.

 

 

Weitere Informationen:

https://kimrichey.com

 

Anklicken zum Vergrößern: