“… gleich bei den ersten Liedern ist man überrascht davon, mit welcher Ausdruckskraft und welchem Stimmumfang die zierliche Frau auf der Bühne steht… man kann die Augen schließen und sich gedanklich in einen New Yorker Jazzclub versetzt fühlen…und plötzlich Reggae- und Balkan-Klänge, die weg von Blues und Soul führen und wild und fröhlich daherkommen… das Sousaphon klingt da wie ein Didgeridoo, die Gitarre spielt dazu Melodien wie aus Ennio Morricones Westernmusik, spanische Rhythmen mischen sich ein…”
Jazz in der Kammer

 

ROSE HIPs sinnlich- frecher Stilmix ist ansteckend und macht Appetit auf mehr!

 

Weitere Infos:

 http://www.christianehagedorn.de/

 

Anklicken zum Vergrößern:

Rose Hände Rose rot Rose Stiefel gekreuzt Rose Stuhl apricot Rose Stuhl

 

← zurück

Advertisements